Damen Worker Boots Stiefeletten Outdoor Warm Gefüttert Schuhe Camouflage Grün Weiss

B01NBTS0TW

Damen Worker Boots Stiefeletten Outdoor Warm Gefüttert Schuhe Camouflage Grün Weiss

Damen Worker Boots Stiefeletten Outdoor Warm Gefüttert Schuhe Camouflage Grün Weiss
  • Obermaterial: Synthetik
  • Innenmaterial: Kunstfell
  • Sohle: Sonstiges Material
  • Verschluss: Schnürsenkel
  • Absatzhöhe: 3 centimeters cm
  • Absatzform: Blockabsatz
  • Materialzusammensetzung: Synthetik in hochwertiger Leder Optik
Damen Worker Boots Stiefeletten Outdoor Warm Gefüttert Schuhe Camouflage Grün Weiss Damen Worker Boots Stiefeletten Outdoor Warm Gefüttert Schuhe Camouflage Grün Weiss

Der Lehrermangel in Berlin  hat sich seit 2014 verschärft, als steigende Schülerzahlen und die Pensionierungswelle zusammenkamen – wobei der besonders starke Mangel im Grundschulbereich eine direkte Folge der stark beschränkten Ausbildungskapazitäten an den Universitäten ist: Die Wissenschaftsverwaltung hatte jahrelang zugelassen,  dass FU und HU Tausende Bewerber abwiesen und  fast nur Oberschullehrer ausbildeten. Dies führte dazu, dass es sich schon 2016 bei einem Drittel der neu eingestellten Grundschullehrer um Quereinsteiger handelte. Aus diesem Drittel wurden nun über 50 Prozent Lehrkräfte ohne abgeschlossene Lehrerausbildung.

Dabei hat die Bildungsverwaltung schon jetzt viele „Reserven" aktiviert: Längst werden Lehrer gebeten, über die Pensionsgrenze hinaus zu arbeiten.  Zudem wurde im In- und Ausland geworben , und es wurden die langjährigen Horterzieher mit  DDR-Lehrerausbildung für untere Klassen  (LuK-Lehrer) reaktiviert. Besonders kostspielig war zuletzt die Entscheidung, die nach neuer Studienordnung ausgebildeten Grundschullehrer ebenso zu besolden wie Oberschullehrer – mit rund 5100 Euro im Monat.

Eine  Studie im Auftrag des BMWi  schätzt, dass der Umsatz im Bereich Smart Home in Deutschland im Zeitraum 2015 bis 2025 von 2,3 auf 19 Mrd. Euro ansteigen wird.

Im Bereich von Forschung und Entwicklung leistet das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie mit den Förderinitiativen "Autonomik für Industrie 4.0 - Produktion, Produkte, Dienste im Internet der Zukunft" ( www.digitale-technologien.de ) und "Smarthome2Market" ( www.smarthome2market.de ) wichtige Beiträge, um Machbarkeit und wirtschaftlichen Nutzen einer intelligenten Vernetzung zu demonstrieren. Ziel ist es, den Transfer von wissenschaftlichen Ergebnissen und Erkenntnissen in die Praxis von mittelständischen Herstellern, Anbietern und Anwendern zu beschleunigen.